Plus
Testen Sie den Premium-Account
0   Artikel
#
0,00 €
Warenkorb ist leer

Reifenrechner

Reifensuche nach Größe
Reifengröße auswählen
205 / 55 R15
Jahreszeit
Alle
Suchen

Alle Infos zum Reifenrechner

Wollen Sie die Manövrierfähigkeit Ihres Fahrzeugs und seine Straßenlage bei rutschigem Untergrund aufwerten? Oder ist Ihnen nach ruhigerem und sanfterem Fahren? Dies bedarf keines großartigen Eingriffs in die Federung Ihres Autos. Für eine Justierung des Fahrverhaltens reicht meistens, wenn Sie Ihrem Auto Pneus eines anderen Formats verpassen. Folgend erklären wir Ihnen, welche Optimierung Sie mit dieser art Tuning erreichen können, und schildern die Vorzüge und Verwendung eines Reifenrechners.

Wichtigste Eigenschaften für die Austauschbarkeit von Reifen für Pkw

  • Reifenbreite. Durch Sie wird die Kontaktfläche des Rads bestimmt und gleichzeitig ihren Grip. Fahrzeuge mit breiter ausgelegten Rädern sind auf trockenen, gepflasterten Straßen stabiler. Weitere Pneus helfen, den Bremsweg zu verringern, und reduzieren das Risiko eines Durchdrehens der Reifen bei abrupten Beschleunigungsvorgängen. Ein breiterer Reifen kann jedoch die Manövrierfähigkeit des Autos beeinträchtigen und den Benzinverbrauch erhöhen. Zudem verringert sich die Geschwindigkeit, bei der Aufschwimmen passieren kann. Fahrzeuge mit schmalen Rädern sind weniger anfällig, hängen zu bleiben. Diese Reifenarten bieten auch auf verschneiten Straßen eine bessere Geländegängigkeit.
  • Höhe der Seitenwände. Die Dämpfungseigenschaften des Reifens gehen mit dieser einher. Ist das Profil des Reifens höher, verbessert sich die Absorption von Stößen und sie sorgen für ruhiges und sanftes Fahren des Autos. Pneus mit kleinerem Profil verbessern die Manövrierfähigkeit, die dynamischen Eigenschaften und das Steuerungsverhalten. Wenn man Reifen mit höherem Profil einbaut ohne den Felgendurchmesser anzupassen, kann dies zu fehlerhaften Lesungen des Tachometers führen. Sie sollten daher immer nachschlagen, ob die Pneus auswechselbar sind.
  • Felgendurchmesser. Dieser hängt vom Durchmesser der Radfelgen ab. Während des Tunings können Besitzer Pneus mit einem weiteren Durchmesser als normal einbauen. Im Regelfall sollte man dafür Reifen mit verringerter Seitenwandhöhe einsetzen. Änderungen am Felgendurchmesser und der Seitenwandhöhe können die Bodenfreiheit Ihres Autos geringfügig wachsen oder schrumpfen lassen.

Reifenkennzeichnungen

Für die Kennzeichnung der Reifengröße werden zwei verschiedene Maßsysteme verwendet: das Metrische und das Angloamerikanische.

Das metrische System ist bei Herstellern aus Europa und Asien gängig. Die Etikettierung der Pneus ist wie folgt: 265/75 R15, wobei 265 für die Reifenbreite in mm, 75 für die Höhe der Seitenwand als Prozentsatz der Reifenbreite und 15 für den Felgendurchmesser in Zoll steht. Der Buchstabe R gibt zu erkennen, dass dies ein Radialreifen ist.

Das angloamerikanische System ist hauptsächlich bei Herstellern aus den USA gebräuchlich. Eine Kennzeichnung kann wie folgt lauten: 31x10.5 R15, wobei 31 der Gesamtdurchmesser des Reifens in Zoll, 10.5 die Profilbreite und 15 der Felgendurchmesser ist. R kennzeichnet erneut einen Radialreifen.

Wieso braucht man einen Reifenrechner?

Die korrekte Auswahl von Reifen, die die Serienmäßigen ersetzen sollen, kann sich schwierig gestalten. Sollten Sie Pneus von größeren Dimensionen oder überdurchschnittlich hohen Seitenwänden einbauen, kann es vorkommen, dass die Räder den Radkasten oder Teile der Aufhängung streifen. Ist der Raddurchmesser insgesamt stark vergrößert, kann dies die Ablesungen des Tachometers verfälschen. Der Gesamtdurchmesser des Rads sollte deswegen nicht stärker als 5 % vom Normalwert des Fahrzeugs abweichen. Bei der Reifenbreite gibt es auch Parameter, die zu bedenken sind: Die Breite sollte dem Felgenversatz (ET) entsprechen.

Ein Reifenrechner tut all diesen Vorraussetzungen genüge. Sie müssen nur die Grundeigenschaften der an Ihrem Auto eingebauten Reifen in die entsprechenden Felder der App eingeben und danach auf „Berechnen“ klicken. Es folgt eine Auflistung der für Ihr Auto geeigneten Reifenarten.

Der Reifenrechner ist auch fähig, Zoll in Millimeter umzurechnen, wodurch Sie auch nach amerikanischen Kennzeichnungen suchen können. Sie können sich auch einer Tabelle zur Austauschbarkeit von Reifen bedienen. Jedoch ist der Rechner hierfür um einiges bequemer.

Bestseller

Premium Reifenfabrikate zur Auslese