Plus
Testen Sie den Premium-Account
0   Artikel
#
0,00 €
Warenkorb ist leer
Anzeigen
Hersteller
82 Artikel

Um einen Wagen, welcher im Schlamm steckengeblieben ist, zu transportieren oder um ein unerwartet ausgefallenen Wagen zu transportieren, verwendet man Abschleppsitze. Dies ist ein Seil mit einer Länge von 4 bis 6 Metern samt Befestigungselementen bei den Spitzen.

Die unterschiedlichen Arten von Abschleppseilen

Je nach Produktionsmaterial:

  • Aus Metall. Dies sind geflochtene Produkte, welche aus mehreren Stahldrahtseilen bestehen. Sie werden ausgezeichnet durch eine hohe Beständigkeit, allerdings sind sie gegen Korrosion anfällig. Da sie nicht elastisch sind, ist es nicht immer praktisch, wenn man sie lagert. Das Zubehör eignet sich zum Abschleppen. Man darf es nicht verwenden, um das im Schlamm stecken geblieben Fahrzeug zu entfernen, weil die Kabel durch die Zugkräfte brechen und das Fahrzeug beschädigen können.
  • Aus Textil. Diese bestehen meistens aus Sisal, Abaca oder Nylon. Man kann beispielsweise online ein geflochtenes Seil oder ein Band bestellen. Sie sind kompakt und auch im Fall von einer Pause sicher. Die Unbequemlichkeit durch den Gebrauch liegt in der Hygroskopizität von dem Material: man muss die Zubehörteile nach jedem Gebrauch waschen, sowie trocknen.
  • Aus Polypropylen. Sie sind optimal, um den Wagen aus Schlamm oder Schnee zu befreien. Es gibt dabei eine gute Elastizität und die Fähigkeit, einen Ruck von dem Wagen zu absorbieren. Der schnelle Verschleiß durch die mechanische Einwirkung ist ein Nachteil.
  • Aus Nylon. Es gibt dabei eine hohe Festigkeit. Sie können den Belastungen standhalten und verlieren auch nicht ihre technischen Eigenschaften. Zudem können sie Frost und Feuchtigkeit gut widerstehen.

Man kann Zubehörteile erhalten, welche sich je nach der Konstruktion von den Befestigungselemente differenzieren. In der Regel sind es Haken, Karabiner oder Ösen. DIe Artikel zeichnen sich ebenfalls durch den Wert von der zulässigen Belastung aus. Es muss ein Zubehör gewählt werden, welches 150 % bis 300 % von dem Gesamtgewicht des Wagens hält.

Empfehlungen zur Nutzung von Abschleppseilen

  1. Man muss die Befestigungselemente kontrollieren bevor man mit dem Abschleppen beginnt. Falls es eine Verformung gibt, muss man sich an den Abschleppservice wenden. Bei der Installation von dem Seil muss man sich an die Anweisungen vom Hersteller halten.
  2. Falls die Position von den Abschlepp Öffnungen des Wagens es erlaubt, müssen Sie das Kabel schräg befestigen: von der linken Öse in einem Wagen zu der rechten Öse von dem anderen. Durch diese Befestigung gibt es eine verringerte Bruchgefahr von dem Zubehör.
  3. Sie müssen jede Teile mit speziellen Schlaufen zum speziellen Knoten binden, beispielsweise zu einem Palstek-Knoten.
  4. Metallseile, sowie Stoffseile sollten an einem gegenüber Feuchtigkeit geschützten Ort gelagert werden. Dadurch sind sie länger haltbar.

AutoDoc: Ihre Vorteile

Es gibt im Onlinestore von AutoDoc eine große Auswahl an Abschleppseilen und weiterem Zubehör für Autos. Bei Fragen helfen Ihnen unsere Mitarbeiter gerne weiter. Ebenfalls bieten wir regelmäßige Rabatte, sowie langfristige Garantien. Zögern Sie nicht und bestellen Sie noch heute.

loader Bitte warten...