Plus
Testen Sie den Premium-Account
0   Artikel
#
0,00 €
Ihr Warenkorb ist leer

Kraftstoffadditiv

Anzeigen
Wählen Sie die gewünschte Kategorie
Hersteller
303 Artikel

Kraftstoffzusatz: Das sollten Sie wissen

Bei Kraftstoffadditiven handelt es sich um Produkte, welche die Lebensdauer des Fahrzeugs erhöhen. Sie unterstützen einen reibungslosen Betrieb. Motorschäden könnten durch minderwertigen Kraftstoff verursacht werden. Additive beugen solchen Schäden vor. Außerdem sind sie dazu geeignet die Schadstoffe in den Abgasen zu verringern.

Unterschiedliche Arten Kraftstoffadditive

Je nachdem welche Funktionen sie erfüllen und nach welchem Prinzip die Additive wirken werden folgende Produkte unterschieden:

  • Reinigende Mittel. Diese Additive reinigen während dem Betrieb Komponenten des Motors und des Kraftstoffsystems. In ihnen sind enthalten:
    • Zusätze, die Kohlenstoff von den Kolbenoberflächen, von den Ventilen und von den Einspritzdüsen entfernen
    • Zusätze, die Ablagerung im Kraftstoffversorgungssystemen entferne
  • Additive, welche schützen und präventiv wirken. Zu dieser Kategorie zählen:
    • Frostschutzmittel
    • Rostschutzmitte
  • Additive, die Defekte ausgleichen und helfen, den Motorbetrieb richtig einzustellen. Zu dieser Kategorie zählen zum Beispiel:
    • Additive zur Verbesserung der Entflammbarkeit des Luft-Kraftstoff-Gemisches
    • Additive, welche nach Reparaturen die Wirkungen der Motorelemente verbessern
    • Verbrennungsmodifikatoren reduzieren die Giftigkeit der Abgase
    • Produkte zur Erhöhung der Motorleistun
  • Additive, welche den Oktangehalt erhöhen können. In ihnen sind Antiklopfmittel enthalten

Kraftstoffadditive können je nach Motortyp unterschieden werden:

  • für Benziner
  • für Diesel-Fahrzeug

Die Additive können auch nach ihrer Arbeitsweise unterschieden werden

  • schonende Reinigung
  • gezielte Aktionen
  • konzentriert

Jedes Additiv erfüllt in der Regel mehrere Funktionen.

Auswahl und Verwendung der passenden Kraftstoffadditive

  1. Lesen Sie stets die Packungsbeilage bevor Sie Kraftstoffadditive zusetzen. Die Additive müssen stets für Ihren Motor und den Zweck geeignet sein. Einige Additive wie Aceton, Alkohol, Ferrocen oder Mangan können bei falscher Anwendung dem Motor schaden.
  2. Bevorzugen Sie stets die Produkte namhafter Hersteller. Minderwertige Additive können teure Reparaturen zur Folge haben.
  3. Achten Sie bei der Auswahl der passenden Produkte auf die Empfehlungen des Autoherstellers.
  4. Die Dosierung des jeweiligen Additivs sollte genau berechnet werden. Achten Sie dabei ebenfalls auf die Hinweise auf der Verpackung

AutoDoc: Ersatzteile und Austauschstoffe für Ihren Wagen bequem online einkaufen

Additive für Ihren Wagen finden Sie in riesiger Auswahl in unserem gut strukturierten Onlineshop. Überzeugen Sie sich selbst von der extrem einfachen Handhabung. Besonders schnell und übersichtlich geht der Einkauf in unserem Shop auch über die App. Eine riesige Auswahl und günstige Preise sind zwei unsere entscheidenden Pluspunkte. Überzeugen Sie sich selbst und werden Sie schnellstmöglich einer unserer zufriedenen Kunden.

loader Bitte warten...