Plus
Testen Sie den Premium-Account
0   Artikel
#
0,00 €
Warenkorb ist leer
Anzeigen
Wählen Sie die gewünschte Kategorie
Hersteller
87 Artikel

Handreiniger setzt man ein, um Verschmutzungen Ihrer Hände mit Ruß, Öl, Lacken, Dichtmitteln, Klebstoffen usw. zu beseitigen. Es kann vorkommen, dass Ihre Hände bei der Fahrzeugreparatur in Kontakt mit diesen Mitteln kommen, unter anderem dann, wenn sie Handschuhe für diese nicht sinnvoll benutzen können.

Die unterschiedlichen Varianten von Handreinigern

Man unterscheidet diese anhand der Zusatzstoffe:

  • Mit scheuernden Zusatzstoffen: Diese ermöglichen eine optimale Reinigung auch bei starken Verschmutzungen, wie Dichtmittelresten.
  • Ohne scheuernde Zusatzstoffe: Diese Handreiniger sind sanfter zu Ihrer Haut und führen nicht dazu, dass die entsprechenden Spender verstopfen.

Man unterscheidet in Bezug auf die Anwendung:

  • Produkte, welche Sie abwaschen müssen: Diese Reiniger müssen Sie nach der Benutzung mit Wasser von den Händen waschen.
  • Produkte, welche Sie nicht abwaschen müssen: Diese müssen Sie einfach trocknen lassen, um sie im Anschluss mit Hilfe eines Papiertuchs oder eines anderen trockenen Tuchs abzureiben.
  • Universelle Produkte: Diese können Sie entweder abwaschen oder abreiben.

Man unterscheidet in Bezug auf das Funktionsprinzip:

  • Vorbeugende Produkte: Diese wenden Sie noch vor dem Arbeitsbeginn an. Durch das Trocknen wird eine schützende Polymerschicht gebildet, welche Sie nach Arbeitsende wieder entfernen können.
  • Reinigende Mittel: Diese helfen Ihnen, Verschmutzungen zu beseitigen.

Man stellt diese Artikel als Cremes, Gele, Pasten, Feuchttücher und Seifen her.

Hinweise zur Anwendung von Handreinigern

  1. Lesen Sie sich die Herstelleranweisungen durch. Gewährleisten Sie, dass sich die Artikel auch für die Verschmutzungen eignen, welche Sie beseitigen wollen.
  2. Beachten Sie die Herstellerempfehlungen, um eine sichere und effiziente Anwendung zu gewährleisten.
  3. Lassen Sie die Produkte nicht in Kontakt mit Ihrem Fahrzeuglack kommen. Die Lösungsmittel, welche in den Produkten enthalten sind, können lackierte Oberflächen beschädigen.
  4. Um Schäden an Ihrer Haut zu verhindern, sollten Sie diese Mittel nicht zu häufig benutzen. Nach einer Anwendung sollten Sie eine Feuchtigkeits- oder geschmeidig machende Creme auftragen.

Ihr praktischer Online-Kauf beim AutoDoc

Sie sollten sich mit einem Handreiniger ausstatten, wenn Sie Ihr Fahrzeug reparieren wollen. Mit Hilfe dieser Mittel gelingt es Ihnen leichter und es ist sicherer, die Verschmutzungen mit Hilfe dieser Mittel zu entfernen anstatt Lösungsmittel oder Seifen zu benutzen. Dabei sollten Sie Artikel bevorzugen, welche eine hohe Effizienz und Qualität haben. Diese Produkte können Sie in unserem umfangreichen Katalog finden. Auf viele Artikel dieser Produktkategorie bieten wir Ihnen auch Rabatte. Bestellen Sie verschiedene Artikel gleichzeitig, dann sparen Sie sich auch entsprechende Lieferkosten.

loader Bitte warten...